Musik - was für ein Spaß - 21. November 2006

Ab heute bietet die Hochschule für Musik einen Musikkurs für Erwachsene. Immer dienstags geben Studenten der Modellklasse „Elementare Musikpädagogik” Interessierten die Chance, Musik zu machen. Ausprobieren, mitmachen, vertiefen und experimentieren für jedermann ist um 19.30 Uhr angesagt - egal ob musikalisch vorgebildet oder nicht.

Der Kurs „Musik - was für ein Spaß! - Ein besonderer Musikkurs für Erwachsene” ist ein Projekt der Albert-Greiner-Sing-und Musikschule in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik. Die Studenten der Modelklasse des Fachs „Elementare Musikpädagogik” bekommen in den Kursen die Möglichkeit, bei den Kurseinheiten zu hospitieren und so Einblicke in die Lehrpraxis zu bekommen. Kursleiterin ist die Augsburger Dzentin Isabell Münsch.


Los geht's heute um 19.30 Uhr im Zeughaus, Saal Z1 im zweiten Stock. Insgesamt dauert der jeweils einstündige Kurs 15 Abende. Anmeldung unter 0821.324.32.81. Viel Spaß!