15. November 2006

NPD-Hostessen und schamlose Werbung

Zapp” klärt heute wieder gnadenlos auf. Dieses investigative Magazin für Medienmacher nimmt sich heute die schamlose Werbung mit Rio Reisers 80er-Hymne für „Media-Markt” vor, widmet sich den Pressehostessen der NPD und feiert den 50. Geburtstag des Deutschen Presserats. Topthema: Der Schacher um ProSieben/Sat1. NDR einschalten lohnt um 23 Uhr!

Gothic City - immer mittwochs

Wie jeden Mittwoch geht's auch heute in der „Rockfabrik” wieder ziemlich düster zur Sache. „Gothic City” ist angesagt und deshalb ist mit Dark-Wave, Independent, 80ies und Gothic zu rechnen. Um sich in Stimmung zu bringen sollte man zeitig kommen, denn bis 23 Uhr ist „Happy Hour” an den Bars. Ein Fest für Freunde abgründiger Vorlieben.

Gala der besten Solotänzer

Jahr für Jahr treffen sich in Stuttgart international gefragte junge Tänzer und Choreografen zum Solo-Tanz-Theater-Festival. Und heute Abend kann man sich im „abraxas” exklusiv von den Preisträgern verzaubern lassen. Das Kulturbüro lädt dazu um 20 Uhr in das hauseigene Theater ein. Die künstlerische Leitung obliegt Marcelo Santos. Artikel anzeigen

Angefahren & abgehauen

Die Polizei sucht nach einem Rowdy, der gestern irgendwann zwischen 9.30 und 13.10 Uhr einen ordnungsgemäß in der Stephansgasse geparkten Ford Ka angefahren hat. Als der 18 Jahre alte Besitzer mittags losfahren wollte, musste er feststellen, dass sein Kleinwagen arg ramponiert worden war. Vom Täter fehlt jede Spur. Wer hat's gesehen? 0821.323.21.11.

Artenschutz? Genau unser Ding

Eines der wichtigsten Anliegen für einen modernen Zoo ist heute die Mitarbeit im Arten- und Naturschutz. Deshalb ist der Zoo Augsburg seit einigen Wochen auch Partner der „Stiftung Artenschutz”. Die Tafel wurde vor kurzem aufgestellt. Ziel der Stiftung ist die Unterstützung von Artenschutzprojekten in Deutschland, Österreich und Luxemburg. Artikel anzeigen

CousCous-Club, jalla!

Ein orientalischer Tanzabend erwartet die Besucher heute Abend im „Kerosin”. Wieder mal lädt DJane und Tänzerin Surya Gamal zum Chillen und Tanzen in ihren „CousCous-Club”. Natürlich fehlen auch Tanzshow, Wasserpfeifen, Saharatee und Cous Cous nicht! Los geht's gegen 21 Uhr und der Eintritt beträgt läppische vier Euro - jalla, jalla.

Ören: Treffpunkt Zunge

Der „Treffpunkt Zunge” ist umgezogen. Ab heute steigt die Lesung interkultureller Werke im „S'Ensemble”. Heute liest Serkan Erol Gedichte von Aras Ören. Ören gilt als Begründer der interkulturellen Literatur in deutscher Sprache. Serkan Erol wird sowohl deutsch-, als auch türkischsprachige Gedichte von Aras Ören vorlesen. Gute Unterhaltung! Artikel anzeigen

Geppert erklärt „Jakob der Lügner”

Jurek Beckers „Jakob der Lügner” ist heute Gegenstand der Ausführungen Professor Hans Vilmar Gepperts im Rahmen der Ringvorlesung „Große Werke der Literatur”. Die öffentliche Vorlesung beginnt um 18.15 Uhr im Hörsaal II (Gebäude C) an der Uni. Und das Beste: Der Eintritt ist frei - Bildung zum Nulltarif.

Der Augsburger Kreidekreis

Der große Sohn Augsburgs steht heute im Mittelpunkt einer vhs-Führung im Brechthaus. Um 14 Uhr treffen sich Interessierte vor Ort und werden von Stefanie Montrone-Hager lehrreich ins Werk Bertolt Brechts eingeführt. Die ca. eineinhalbstündige Führung durchs Brechthaus kostet fünf Euro - Anmeldung ebenda.