11. November 2006

Fünf Jahre „auto.matic.music” - danke!

Seit inzwischen fünf Jahren sorgen Tobias Schmid und Stefan Sieber aka „auto.matic.music” im „Kerosin” dafür, dass Augsburg elektronisch am Ball bleibt. Fünf Jahre E-Musik de luxe und unzählige heiße Clubnächte hat das Augsburger Publikum den zweien zu verdanken. Am Abend kann man gratulieren auf der gigantischen Jubiläums-Sause. Artikel anzeigen

Expedition Bismarck

Im Mai 1941 wird das deutsche Schlachtschiff „Bismarck”, seinerzeit eines der modernsten Kriegsschiffe der Welt, von der britischen Marine versenkt. 1989 wird das Wrack vor Brest entdeckt. James Cameron hat sich mit Mini-U-Booten und unterseetauglichen Kameras auf Entdeckungstour begeben und ARTE zeigt's heute exklusiv - spannend. Artikel anzeigen

Photovoltaikmodule gestohlen - 280.000 € futsch

Es müssen wohl mehrere Täter, die in der Nacht auf Freitag gleich 325 Photovoltaikmodule von der westlichen Lärmschutzwand entlang der B2 bei Biberbach abmontiert haben. Über einen Feldweg gelangten sie an die Außenseite der Wand und konnten da in aller Seelenruhe die Module abbauen. Schaden: rund 280.000 &euro. Artikel anzeigen

Gassenhauer von Brauer bis Brecht

Lieder zwischen absurd, humorvoll und gesellschaftskritisch, nach Texten Matthias Brauers und Bertolt Brechts Musik von Wolfram Oettl, das ist es, was die Besucher heute Abend im Hoffmannkeller zu erwarten haben. Sabine Lutzenberger singt und Oettl spielt das Cembalo. Ihre „Gassenhauer” sind um 20.30 Uhr zu hören. Gute Unterhaltung!

Und das Schöne blüht nur im Gesang

Elke Heidenreich ist nicht nur eine populäre Literaturkritikerin, sondern auch ausgewiesene Musikliebhaberin. Mit Christian Schuller, dem Oberspielleiter der Kölner Kinderoper, widmet sie sich seit einiger Zeit ihrer großen Leidenschaft, der Oper. Mit ihrem Programm „Und das Schöne blüht nur im Gesang” gastieren sie heute im Kurhaus. Artikel anzeigen

Mozart + Bruch

Werke von Max Bruch und Wolfgang Amadé Mozart werden heute Abend um 19.30 Uhr vom Kammermusikverein „Gemischte Augsburger Solisten” im Rokokosaal (Fronhof) aufgeführt und dafür gibt's auch noch Karten (17/zehn Euro). Konzertbeginn ist um 19.30 Uhr und falls Sie noch Fragen haben: 0821.42.07.690.

Auszeit zur Marktzeit

Innehalten, entspannen, zuhören - das ist heute um 11.30 Uhr die Devise, wenn in St. Anna wieder einmal 30 Minuten Orgelmusik zur Marktzeit geboten werden. Zu hören bekommt man geistliche Werke und das Ganze kostet keinen Eintritt. Spenden sind selbstverständlich sehr willkommen.